Impressum

© Druckspatz
Die Rechte von Bildmaterial und Texten liegen bei den Autoren.
Eine Nutzung dieser Inhalte bedarf der ausdrücklichen Zustimmung.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Druckspatz-Produkte entstehen nach den Ideen und Entwürfen von Bianca Ascher. Artikel und Bilder unterliegen somit dem Urheberschutz und dürfen ohne ausdrückliche Zustimmung der Urheberin weder kopiert, verändert, noch anderweitig gewerblich genutzt werden – auch nicht in Teilen.

AGB »

Vertragspartner
Druckspatz – Design & Letterpress, Bianca Ascher, Almenweg 27, 73550 Waldstetten, Deutschland.
Bianca Ascher wird nachstehend als „Verkäufer“ bezeichnet.Geltungsbereich
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Käufer und dem Verkäufer in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. 
Abweichende Vorschriften des Bestellers gelten nur, soweit sie vom Verkäufer ausdrücklich und schriftlich anerkannt sind.

Zustandekommen eines Vertrages
Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag zustande mit

Druckspatz – Design & Letterpress
Bianca Ascher
Almenweg 27
73550 Waldstetten
Ust.ID: DE 289391292

Die Präsentation der Waren in unserem Internet-Shop stellen kein verbindliches Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Indem der Käufer eine Bestellung an den Verkäufer schickt, gibt er ein verbindliches Angebot ab. Der Verkäufer behält sich die freie Entscheidung über die Annahme dieses Angebots vor. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass der Verkäufer die bestellte Ware ausliefert und die Ware beim Käufer eingeht. Nimmt der Verkäufer ein Angebot des Bestellers nicht an, wird dies dem Besteller unverzüglich mitgeteilt.

Preise
Die angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer (19%). Hinzu kommen etwaige Versandkosten. Der Verkäufer bemüht sich, stets den korrekten Preis für alle Artikel anzugeben. Jedoch Irrtümer sind vorbehalten. Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Barzahlung, Vorkasse oder Paypal. Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverbindlich nach Vertragsschluss zu zahlen.

Lieferung
Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.
Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

Änderungen
Verbesserungen oder geringfügige, zumutbare Änderungen der von Ihnen bestellten Ware sind vorbehalten. Durch die Produktion der Produkte im Buchdruck-Verfahren können leichte Farbabweichungen zu Mustern oder Bildern entstehen. Grund dafür ist die manuelle Farbmischung und das Druckverfahren selbst. Auch das gewählte Papier hat Auswirkungen auf die Farbwirkung (durch Saugfähigkeit, Weißegrad). Ebenfalls kann es durch den Prägedruck zu einer leichten Wölbung des Papiers kommen. Diese Abweichungen stellen keine Mängel der Kaufsache dar.

Höhere Gewalt
Unbeschadet ihrer sonstigen Rechte hat Druckspatz – Design & Letterpress im Falle der höheren Gewalt das Recht,
die Ausführung der Bestellung nach eigener Entscheidung aufzuschieben oder aber den Vertrag aufzulösen. Dies ist dem Kunden schriftlich oder per E-Mail mitzuteilen. Als höhere Gewalt gilt jede Störung, die nach kaufmännischen Gepflogenheiten nicht Druckspatz – Design & Letterpress angelastet werden kann. Druckspatz- Design & Letterpress ist dabei nicht zum Schadenersatz verpflichtet.

Muster und Veröffentlichung von Fotos
Wir behalten uns das Recht vor, mehr Produkte als vom Kunden beauftragt, auf eigene Kosten zu drucken, um diese als Belege aufzubewahren oder als gekennzeichnetes Muster an Dritte weiterzugeben bzw. zu zeigen.
Druckspatz – Design & Letterpress behält sich das Recht vor, Fotos, Abbildungen, Illustrationen, Skizzen oder evtl. Texte von Produkten auf der Website oder auch bei Facebook zu veröffentlichen oder bei Anfragen an die Presse weiterzuleiten.

Urheberrecht und Rechte Dritter
Bei jedem gestalterischen und kreativen Auftrag handelt es sich um einen Urheberwerksvertrag, der Nutzungsrechte an den Werkleistungen einräumt. Jegliche gestalterische Leistung, auch Ideen, Skizzen, Entwürfe, Originale, Musterstücke u.ä. bleiben Eigentum von Druckspatz – Design & Letterpress. Nachahmungen jeglicher Art sind untersagt.

Sofern durch die Ausführung eines Auftrags Rechte Dritter verletzt werden, hat der Auftraggeber Druckspatz – Design & Letterpress von allen hieraus folgenden Ansprüchen freizustellen.

Erfüllungshilfen und Subunternehmer
Wir behalten uns das Recht vor, mit Dritten zusammenzuarbeiten bzw. diese zu beauftragen, sofern es der ordnungsgemäßen und vereinbarten Erfüllung des Vertrages dient.
Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt sein.

Widerrufsrecht »

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Druckspatz – Design & Letterpress, Bianca Ascher, Almenweg 27, 73550 Waldstetten; Tel. 07171/949133; post@druck-spatz.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.