Blog

19. Januar 2015

Lametta 2014 – ein kleiner Rückblick

druckspatz_lametta_2014

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid gut in das neue Jahr 2015 gestartet. Bei mir geht es schon wieder richtig rund – daher haben sich die Blogeinträge in letzter Zeit auch in Grenzen gehalten.

Heute möchte ich einen kleinen Rückblick auf den Dezember geben. Genauer gesagt auf den tollen Design- und Kunstmarkt „Lametta“ in Karlsruhe. Es hatte mich ganz besonders gefreut, dass ich dieses Jahr wieder als Aussteller angenommen wurde, da die Lametta 2013 mein erster Markt war, und ich mich dieser Veranstaltung sehr verbunden fühle.

2013 war ich bereits überwältigt von den großen Besuchermassen und den vielen netten Kontakten. „Das geht nicht mehr zu toppen“, dachte ich … Aber Pustekuchen! Was am 12. und 13. Dezember im Tollhaus los war, ist definitiv unbeschreiblich! Am Freitag öffneten um 16 Uhr die Türen und schon waren wir mittendrin und voll dabei. Nette Gespräche wurden geführt, Stempeltipps gegeben und des öfteren grob der Inhalt der Wundertüte erklärt. Vielen vielen Dank nochmals an alle Besucher, die das eine oder andere Druckspatz-Produkt bei mir gekauft haben. Auch ganz toll fand ich übrigens, dass einige „Wiederholungstäter“ am Stand vorbei geschaut hatten. Da hüpft das Spatzenherz wenn ich hin und wieder meine Kunden wiedererkenne.

Unterstützt wurde ich an diesem Wochenende von meinem Mann und meiner Schwester, die mit mir den „Lametta-Marathon“ gemeistert hatten. Danke euch nochmals von ganzem Herzen!  Und auch noch ein dickes Dankeschön an das Lametta-Team für die tolle Organisation. So macht das Spaß!

Wir hatten zwei tolle Tage, und freuen uns jetzt schon auf die Ausschreibung für 2015.
Denn Fakt ist: wir werden uns auch 2015 wieder bewerben!

Wie immer piepmatzige Grüße
Bianca